Lasst den Korken knallen und geniessen Sie ein gemütliches Happening.

Das vergangene Jahr war für uns alle ein besonderes und nicht einfaches Jahr. Erstmals konnten wir die GV nicht im gewohnten Rahmen durchführen. Auch in diesem Jahr liess die aktuelle Covid-Situation eine gemeinsame Veranstaltung nicht zu. Grund genug, ein gemütliches Happening zu Hause zu geniessen. Symbolisch für Beständigkeit sollen das handgefertigte Holzbrett aus regionalem Holz von manufakturplus GmbH, der Klassiker, Grosi Schnitzer aus der Berner Klötzli Messerschmiede, Wurst und Käse von Jumi AG, Honig aus der Region und eine Flasche Walliser Rotwein, Cornalin vom Weinfachgeschäft Münsingen Freude bereiten.

Wir bedanken uns bei allen Mietern fürs Verständnis, allen nachfolgenden Unternehmen für das kreative Wirken und allen Genossenschafter*innen für das Vertrauen in den Vorstand.

Auf ein spannendes, optimistisches und glückliches 2021.

Ursula Heiniger, Präsidentin und Vorstand Baugenossenschaft Freiland